Über uns

Der Verband

Caritasverband für den Landkreis Emmendingen e.V.

Bei der Gründung des Caritasverbandes für den Landkreis Emmendingen galt es vor allem, die Not der Bevölkerung und der vielen Flüchtlinge nach dem Zweiten Weltkrieg zu lindern. Bis 1976 hatte der Caritasverband nur zwei hauptamtliche Mitarbeiter. Doch dann kamen neue und spezialisierte Aufgaben und Dienste hinzu, die den Caritasverband wachsen ließen.

Zum Verband gehören inzwischen zwei große Einrichtungen:

In den verschiedenen Arbeitsfeldern des Caritasverbandes arbeiten heute 150 haupt- und nebenberufliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die ehrenamtlichen und freiwilligen Helferinnen und Helfer sind ihnen dabei wichtige und untentbehrliche Partner bei der Bewältigung der vielfältigen Aufgaben. Derzeit unterstützen mehr als 120 Freiwillige den Caritasverband im Landkreis.

Dazu kommen viele Menschen, die sich in den Kirchengemeinden des Landkreises in vielfältigen, caritativen Diensten für ihre Nächsten einsetzen.

Als Verband der freien Wohlfahrtspflege sind wir Partner öffentlicher staatlicher Hilfesysteme und arbeiten vertrauensvoll mit den kommunalen Einrichtungen zusammen.

Aus unserem christlichen Selbstverständnis heraus und in Solidarität mit benachteiligten Menschen verstehen wir uns als Mittler zwischen Staat und Bürger, als Helfer für Hilflose, als Berater für Ratlose und als Sprachrohr für Sprachlose.